Leipziger Gewässer

Die Leipziger Gewässer sind unser Heimatrevier, hier sind wir oft unterwegs, hier kennen wir uns aus. In diesem Bereich sammeln wir alle Infos, die für Paddelnde auf den Leipziger Gewässern interessant sind: Sperrungen, Baustellen, überraschende Hindernisse, etc.

 

Weiße Elster: Baumhindernis unterhalb Brücke Ritter-Pflugk-Straße

Weisse Elster 13.02.202ACHTUNG BAUMHINDERNIS: Etwa 600 m stromab der Brücke Ritter-Pflugk-Straße liegen zwei Bäume direkt im Stromzug. Beim momentanen Wasserstand von 1,60 m am Pegel Kleindalzig kann ganz dicht am linken Ufer entlang vorbeigepaddelt werden. Besondere Vorsicht ist geboten, die starke Strömung zieht mit Macht ins Geäst...

 

Falls ihr weitere "Entdeckungen" auf den Leipziger Gewässern macht, die vielleicht auch für andere Paddelnde von Interesse sein könnten, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 

Weiße Elster/Stadtelster: Ersatzneubau Karlbrücke [UPDATE]

KarlbrueckeAktuelle Situation (10. Februar 2024): Der Abbruch der Karlbrücke und der Brückenpfeiler ist abgeschlossen. Bis auf die eingerammten Stahlträger der Behelfsbrücke momentan auf ganzer Breite freie Fahrt. Bitte zu den Ufern mind. 10 m Sicherheitsabstand wahren.

Der weitere Bauablauf ist abzuwarten. Es können sich z.B. durch künftigen Schalungsbau etc. erneut Einschränkungen für die Durchfahrt ergeben. Deshalb weiterhin Vorsicht im Baustellenbereich.

Info-E-Mail der Bauleitung zur gegenwärtigen Situation vom 12.02.2024:

"... der Abbruch der Gewölbe einschließlich der Pfeiler wurde am 09.02.2024 abgeschlossen. Nunmehr folgt der Abbruch der beiden Widerlager.

Für die Gewässerbenutzer bedeutet das, dass die Weiße Elster im Bereich der Brückenbaustelle wieder gefahrlos mit Booten passiert werden kann. Hierzu müssen die Boote die Baustelle in Gewässermitte kreuzen, es ist ein Mindestabstand zum Ufer von 10 m einzuhalten.

Wir bitten um Beachtung. Bitte informieren Sie auch alle, die auf dieser Route fahren möchten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis."

Weiterlesen: Weiße Elster/Stadtelster: Ersatzneubau Karlbrücke [UPDATE]

Gewässernews: Elstermühlgraben

221106 ElstermühlgrabenWassernot und Brückenbaustelle

Die Freilegung des letzten Abschnitts des Elstermühlgraben zwischen dem Stadthafen und dem Naturkundemuseum geht nach Fertigstellung der Elsterbrücke in die nächste Phase. Es wird wohl während der gesamten Bauzeit weiterhin so sein, dass das Wasser über die Kleine Luppe und das Palmengartenwehr umgeleitet wird, damit die Baugruben möglichst trocken bleiben.

Weiterlesen: Gewässernews: Elstermühlgraben

Bauarbeiten an Kanuparkschleuse | UPDATE

20210324 entwendeter Steg - Foto: Martin GeiselEinem unserer Sportfreunde wurde im März 2021 an der Kanuparkschleuse zwischen dem Markkleeberger und dem Störmthaler See der Steg "geklaut". Bei der Hinfahrt zum Störmthaler See um die Mittagszeit herum war noch alles gut und die Umtragestelle problemlos nutzbar. Am Abend musste das Boot schon über scharfkantige Ufersteine an Land gezogen werden. Was ist hier los?

Update 01.11.2023 - Zweieinhalb Jahre später ist es amtlich: Pfusch am Bau (u.a.): Gesperrter Störmthaler Kanal: Ursachenermittlung ist abgeschlossen (LMBV Pressemeldung)
02.11.2023: WWW.L-IZ.DE/.../GESPERRTER-STORMTHALER-KANAL-KIPPENGRUND-BAUFEHLER-SCHADEN

Weiterlesen: Bauarbeiten an Kanuparkschleuse | UPDATE

Petition und Stellungnahme: Keine Motorboote auf dem Cossi!

keine motorboote auf dem cossi oekoloewe umweltbund leipzigDer Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. hat eine Petition gestartet, die sich an die Präsidentin der Landesdirektion Sachsen und den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig richtet. Die Landesdirektion Sachsen möchte mit Hilfe einer "Feststellung der Fertigstellung" uneingeschränkten Motorbootverkehr auf dem Cospudener See durchsetzen.

 

Hier die Petition ansehen (Unterschreiben ist nicht mehr möglich).

29. März: Heute wird die Petition mit 10.568 Unterschriften an die Landesdirektion Leipzig übergeben. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. Wir warten dann mal auf eine Stellungnahme aus dem Amt.

22. März: Noch bis 25. März läuft die Petition gegen Motorboote auf unserem Cossi. Der Ökolöwe will dann die Unterschriften an die Landesdirektion überreichen. Das Ziel von mindestens 10.000 Unterschriften ist erreicht...

27. Januar: Die Abteilung Kanu des Leipziger Sportvereins Südwest hat als direkt betroffener Anrainer gegenüber der Landesdirektion Sachsen fristgerecht Bedenken gegen die Schiffbarkeitserklärung geäußert. Die Stellungnahme im Wortlaut nachstehend:

Weiterlesen: Petition und Stellungnahme: Keine Motorboote auf dem Cossi!

Dachorganisationen

lsv logo         Sächsischer Kanu-Verband (SKV)         Wasserwanderausschuss Leipzig         Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Auszeichnung

Auszeichnung Aktiver Kanu-Verein                          

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
(Geschäftsstelle und Postadresse)
Windorfer Straße 63 | 04229 Leipzig


Wassersportanlage
(Bootshaus LSV SW | Abteilung Kanu)
Lauerscher Weg 70 | 04249 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Anfrage Geländenutzung

Impressum & Datenschutz